Wichtiger Hinweis

Aus persönlichen Gründen pausiert zur Zeit meine Praxistätigkeit.

Bitte achten Sie meine Anmerkungen am Ende dieser Seite.

Vertretung macht meine Kollegin Elke Falk.


Wenn Du eine Krankheit behandelst, kannst Du gewinnen oder verlieren. Wenn Du aber einen Menschen behandelst, das garantiere ich Dir, wirst Du gewinnen, ganz gleich, wie es ausgeht.

Patch Adams, M.D.



Gesundheit ist mehr als das Freisein von körperlichem Leiden und seelischem Schmerz.


Ich biete jedem Menschen von Herzen meine Hilfe an.


Gerne gehe ich mit Ihnen / Dir gemeinsam

den Weg der Findung und Heilung.


Lars Michael

Liebe Patienten & Klienten,

liebe Studierende der Homöopathie,


bedingt durch die Nachweispflicht einer Impfung oder eines Genesenenstatus für im Gesundheitswesen tätige Personen ändert sich mein Tätigkeitsgebiet, da diese Regelung auch selbstständige Heilpraktiker betrifft.


Zwar bin ich Anfang 2020 von einer Covid-19-Infektion genesen und nach den Erkenntnissen der medizinischen Immunologie und dem Stand der wissenschaftlichen Forschung somit für Jahre, Jahrzehnte, vermutlich sogar lebenslang, immun, doch die aktuelle Gesetzgebung in Deutschland erkennt – aus meiner Sicht unter konsequenter Ignoranz jedes medizinischen Grundlagenwissens - aber nur eine Immunität von max. drei bis sechs Monaten an.

Eine „Impfung“ mit den experimentellen und hoch risikoreichen Gentherapien mRNA-, Vector- oder „Totimpfungen“ unter dem Namen „Covid-Schutzimpfungen“ lehne ich auch in Zukunft ab. Ich werde mich nach sehr gründlicher Beschäftigung mit dem bisherigen Erkenntnisstand zu dieser „Therapie“ aus meiner sozialen, medizinischen und gesellschaftlichen Verantwortung, nicht zuletzt auch für meine Familie, meine Gesundheit, meine beruflichen Verpflichtungen und die Menschen, die weiterhin meine Hilfe benötigen, nicht impfen lassen oder andere dazu motivieren.


Für den Zeitraum der oben genannten Nachweispflicht (befristet bis einschließlich 31.12.2022) übe ich keine Heiltätigkeit in der Praxis im direkten Patientenkontakt aus. Die "Impfprävention im Bereich einrichtungsbezogener Tätigkeiten" bezieht sich gemäß IfSG §20a ausschließlich und ausdrücklich auf Praxen und Praxisräume.

  • Hausbesuche

    Im Kreis Wesel können Hausbesuche weiterhin uneingeschränkt angeboten werden.

  • „Telefonische Sprechstunde“

    Zudem ist Ausübung der Heilkunde auf Basis der bestehenden Rechtslage - mit meinen Bestandspatienten oder mit neuen Patienten nach einem Hausbesuch mit ausführlichem Erstgespräch - weiterhin möglich als sogenannte Fernbehandlung mittels Kommunikationsmedien, also z.B. Videotelefonie, Zoom-Termine.

  • Beratende Tätigkeiten

    Sie stellen keine Ausübung der Heilkunde dar. Beratungen zu allen gesundheitlichen Fragen und ausführliche Informationsgespräche zu konkreten Fragen bei persönlichen gesundheitlichen Problemen sind mir also auch sowohl für Bestandspatienten als auch für neue Klienten möglich.

  • Hilfe zur Selbsthilfe

    Ebenso ist es mir weiterhin gestattet über Therapiemöglichkeiten zu informieren und zu beraten. Eine gründliche und ausführliche individuelle Beratung ermöglicht in vielen Fällen akuter und chronischer Krankheitszustände die eigenständige Umsetzung einer – z.B. homöopathischen - Selbstbehandlung meiner Klienten.

  • Kursangebote

    Zu verschiedenen Themen der Selbstbehandlung - u.a. Homöopathie für Laien und Energetische Heilmethoden (Kahi, Metamorphische Methode nach Gaston Saint-Pierre/Erika C.Pichler) - werden Kurse angeboten.

  • Online-Unterrichtstätigkeit

    Im Rahmen meiner Tätigkeit als Dozent kann ein umfangreiches Online-Angebot im Bereich homöopathischer Ausbildungen (Drei-Jahres-Ausbildung) sowie Fachfortbildungen zu einzelnen Themenbereichen (an Wochenenden oder mehreren Abenden) angeboten werden.


Es grüßt Sie von Herzen,

ihr Lars Michael Friedrich


Persönliche Anmerkung


Ich bin allein meinem Gewissen und der Wahrhaftigkeit verpflichtet. Ich sage meine persönliche Meinung und schreibe, was ich weiß und denke. Desweiteren fühle ich mich meiner medizinischen Ethik, dem hippokratischen Eid und dem Geist des Genfer Gelöbnisses verpflichtet, einem herz-, geist- und verstandlosen Dogma einer angeblichen "wissenschaftlichen evidenzbasierten Medizin" hingegen nimmermehr.


Es gilt für mich als private Person GG §5 Abs.1 - Freie Meinungsäußerung, sowie als Therapeut und Dozent GG §5 Abs.3 - Freiheit der Forschung, Wissenschaft und Lehre.


Alterius non sit, quis suus esse potest.

Paracelsus